Module

Maschine Multifunktionsbrücke

Automatisiertes Nageln, Klammern, Schrauben, Leimen, Markieren, Beschriften, Sägen, Fräsen oder Bohren von Wand-, Decken- und Dachelementen aus Riegelwerk, Beplankung, Lattung, Dämmung und anderen Baustoffen.

Beschreibung
cadwork Multifunktionsbrücke

Wurden Multifunktionsbrücken früher überwiegend in der Fertighausindustrie eingesetzt, finden wir sie heute auch in vielen mittleren und großen Holzbaubetrieben. Es werden hochautomatisiert komplette Wand-, Decken- und Dachelemente aus Riegelwerk, Dämmstoff, Gipskarton, OSB, Holzweichfaserplatten, Fassadenplatten, Putz, SIP, Massivholz, CLT und vielen anderen Materialien gefertigt.

Das Modul cadwork Maschine Multifunktionsbrücke analysiert Ihre ein- oder mehrteiligen Wand-, Decken- und Dachelemente automatisch. Bearbeitungen wie die Plattenbelegung, Sägeschnitte, Bohrungen, Fräsungen, Nagelungen oder Verschraubungen werden schichtweise und abhängig vom Material und Maschinentyp erkannt und an die Maschine ausgegeben.Es wird eine Kontrollzeichnung erstellt, in der alle Bearbeitungen übersichtlich und durch Farben gekennzeichnet getrennt dargestellt werden.

Das Modul unterstützt auch die Ausgabe mehrerer kurzer, zu sogenannten Multiwänden gekoppelten, Wände.

Ein Modul für unterschiedlichste Multifunktionsbrücken:

  • Weinmann WALLTEQ Multifunktionsbrücke
  • Technowood TW-MILL E (in Verbindung mit cadwork Balken- und Plattenbearbeitung)
  • und andere
Verwendet in folgenden Lösungen
Weitere Module
Nach oben