Module

Maschine Balkenbearbeitung

Steuern Sie unterschiedliche Abbundanlagen mit einer einzigen Lizenz an. Direkt aus dem cadwork, ohne Umwege und damit absolut sicher.

Beschreibung
Balkenbearbeitungsmaschinen (Abbundanlagen)

Das Modul cadwork Maschine Balkenbearbeitung übernimmt die Aufbereitung beliebiger 3D-Geometriedaten zur Weitergabe an Abbundanlagen. Die Geometrie wird analysiert, die notwendigen Bearbeitungen aller Bauteile berechnet und in Dateien für die Abbundanlage exportiert. Dabei stehen Ihnen die herstellerunabhängigen Ausgabeformate BTL/BTLx und die Formate der Firma Hundegger BVN/BVX zur Verfügung. Damit ist cadwork mit allen gängigen Abbundanlagen auf dem Markt kompatibel.

Wie bei jeder Maschine im Holzbau gilt auch hier: Entscheidend für die wirtschaftliche Nutzung Ihrer teuren Abbundanlage ist, dass die Maschine vollständige und auf die Möglichkeiten Ihrer Maschine abgestimmte Daten aus der Konstruktion bekommt. Im cadwork ist es dabei gleichgültig, ob Sie die zu fertigenden Bauteile völlig frei konstruieren, diese als Ergebnis einer automatischen Erzeugung vorliegen oder die Konstruktion aus externen Systemen importiert wurde.

Die Möglichkeit des Importes von 3D-Konstruktionen aus Fremdprogrammen (z.B. via IFC-, SAT- oder STEP-Datei) mit dem anschließenden Export an Ihre Maschine bietet einen großen Mehrwert im Produktionsprozess. Ohne jede Neukonstruktion der Bauteile übernimmt cadwork die Analyse und Aufbereitung der Geometrie für die Maschine – ein absolutes Highlight bei der Ansteuerung aller gängigen Balken- und Plattenbearbeitungsanlagen.

Ein Modul für die unterschiedlichsten Abbundanlagen:

  • Hundegger
  • Weinmann 
  • Krüsi
  • Biesse – Uniteam
  • Lignamatik
  • Creneau Industriel
  • CMS
  • Essetre
  • Burmek
  • Randek
  • Morbidelli
  • Technowood
  • und andere
Verwendet in folgenden Lösungen
Weitere Module
Nach oben